Ein Adventskranz mit unseren Deko-Häuschen

Außergewöhnlicher Adventskranz aus Dekohäusern

 

Heute melde ich mich nur einmal kurz und zeige Euch, wie Ihr mit unseren Deko-Häuschen einen tollen Adventskranz gestalten könnt. Hierfür braucht Ihr vier unserer Deko-Häuschen, ein bißchen Moos, ggf. ein bißchen Tannengrün, ein Band in Eurer Wunschfarbe und ein paar Buchstabenperlen. Hier finde ich eckige Buchstabenperlen am Schönsten. Die gibt es in den meisten Bastelgeschäften, aber natürlich auch bei Amazon.

Wie Ihr seht, habe ich mich für ein schwarzes Band entschieden, da ich kaum noch etwas von meinem schwarz-weißen habe und das Band unbedingt mehrfach um die Häuschen gewickelt haben wollte. Ich glaube aber, dass ein schwarz-weißes Band auch ganz toll dazu aussehen würde.

Noch mehr Ideen für den Adventskranz

Ihr könntet natürlich auch eine andere Unterlage nehmen. Vielleicht habt Ihr einen größeren, weißen oder schwarzen Teller und stellt die Häuschen einzeln mit dem Band und der Zahl darauf. Dann natürlich „lockerer“ und mit ein bißchen Abstand zueinander. Oder Ihr stellt sie in Reihe. Und nehmt statt Buchstaben-Perlen Zahlen aus schwarzer Pappe. Ich glaube, das würde mir auch gefallen und vielleicht probiere ich das auch noch für unsere Küche aus und zeige es Euch dann.

Allerdings bin ich mit dem beginnenden Vorweihnachtsgeschäft ganz schön beschäftigt und weiß nicht, ob ich es noch schaffe. Jeden Tag bin ich fleißig am Packen und Versenden Eurer Pakete. Daher habe ich unseren Adventskranz auch sicherheitshalber heute schon fertig gestellt. Die Zeit vor Weihnachten läuft ja bekanntlich am Schnellsten im Jahr.

Euch wünsche ich viel Freude beim weihnachtlichen Dekorieren, Geschenke aussuchen und Plätzchen backen.

Eure Julia

Die Dekohäuschen aus Buche sind ca. 70 x 70 x 130 cm hoch und werden inklusive Kerze und Vaseneinsatz aus Glas geliefert. Hier findet Ihr sie in unserem Shop: Dekohäuschen

Habt Ihr schon Soris letzten Blogbeitrag gelesen? Sie hat tolle Fotos von unseren neuen Dekohäuschen mit weihnachtlicher Laserung gemacht und erzählt Euch, warum wir uns für genau diese Textauszüge entschieden haben. Schaut doch mal rein. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.